Carport aus Bayern

Carport Bayern



Carport aus Bayern
Carport aus Bayern - 08.11.2017

Garagenbau ganz nach Wunsch

Nur unschwer ist zu übersehen, dass Carports überall auf dem Vormarsch sind. Haben sie sich doch über die Zeit als passende Alternative bewährt. Doch tatsächlich sind Garagen deswegen nicht vollständig ins Hintertreffen geraten. Auch sie erfreuen sich nach wie vor einiger Beliebtheit, wie sich auch in Bayern erkennen lässt. Dies liegt vermutliche darin begründet, dass Carports aufgrund ihrer offenen Bauweise nicht für vollständigen Rundumschutz und Sicherheit sorgen können. Diese Aspekte kann nach wie vor nur eine Garage erfüllen. Zudem muss nicht mehr zwangsläufig auf einen gemauerten grauen Betonklotz gesetzt werden. Garagen gibt es in verschiedenen Ausführungen und Materialien, wie zum Beispiel Holz. Somit ist eine individuelle Planung auch beim Garagenbau das A und O, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Was gilt es beim Garagenbau zu beachten?

Auch wenn Garagen zu den eher kleinen Bauvorhaben zählen, gilt es auch hier das geltende Baurecht sowie Vorschriften der Gemeinde einzuhalten. Eventuelle Vorgaben das eigene Grundstück betreffend können beim zuständigen Bauamt erfragt werden. So kann beispielsweise nicht nur der Platz und damit verbunden möglicherweise auch die Bauart auf dem Grundstück festgelegt sein, sondern beispielsweise auch das jeweilige Garagendach in seiner Ausführung. Hier kann durchaus die jeweilige Schneelast der Region zum Tragen kommen, aber auch Vorschriften zur Gestaltung des Daches selbst. Diese Punkte sollten auch in Bayern bereits im Vorfeld zum geplanten Garagenbau geklärt werden.

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Planung der Garage ist nicht nur den aktuellen Bedarf zu beachten, sondern die Nutzung auf die Zukunft gesehen auszulegen. Was, wenn ein neues Auto etwas größer ausfällt oder irgendwann der langgehegte Wunsch nach einem Motorrad erfüllt werden soll? Ein nachträglicher Umbau oder Anbau würde vielleicht auf das Grundstück bezogen möglich sein, ist aber natürlich mit einigen Kosten verbunden. Dem kann mit einer durchdachten Planung vorgebeugt werden. Unterstützung vom Fachmann kann sich auch beim Garagenbau durchaus bezahlt machen.

Garagen ganz nach Wunsch

Was für den einen die Einzelgarage, ist für den anderen die Doppelgarage. Denn oftmals soll nicht nur das Auto beziehungsweise die Autos dort einen geschützten Platz finden. Je nach Grundstücksvoraussetzung können beide Garagen auch über die Standardmaße hinausgehen und in Größe und Einfahrtshöhe individuell angepasst werden, natürlich immer unter Berücksichtigung möglicher Auflagen oder Einschränkungen das Grundstück betreffend. Gleiches gilt hier auf für das jeweilige Garagendach. Hier ist nicht nur die persönliche Vorliebe ausschlaggebend.

Auch sollte der Aspekt zusätzlicher Geräte- beziehungsweise Abstellraum in die Planung mit einbezogen werden. Ist die Garage groß genug, so dass die eigentliche Nutzung nicht eingeschränkt wird, kann sich solch eine Räumlichkeit als wahres Multitalent erweisen.

Fehlt natürlich noch das passende Garagentor. Dies gewährleistet letztendlich die gewünschte Sicherheit und den Rundumschutz. Gleichzeitig kann das Tor aber auch als Designelement fungieren, beispielsweise mit einem gezielt gesetzten Farbakzent.

Grundsätzlich sind so auch im Garagenbau den Möglichkeiten keine Grenzen gesetzt. Mit der richtigen Planung lässt sich für jeden Geldbeutel die passende Variante finden. Als günstige Alternative gilt hier übrigens eine Garage aus Holz. Allerdings sei hier nur BSH-Leimholz empfohlen.

Garagenbau vom Fachmann

Als Spezialist für massive Unterstände aus Holz bietet die Firma Biber ihren Kunden nicht nur hochwertige Carports, sondern auch Garagen aus Holz. Hierbei setzt die Firma als heimischer Handwerksbetrieb in Bayern nicht nur auf hochwertige Brettschichthölzer, sondern auch auf eine präzise Verarbeitung und Fertigung in Deutschland. So ist jede Holzgarage stabil, nachhaltig, langlebig und sorgt auch auf Dauer für Zufriedenheit.

Gerne unterstützt das Team der Firma Biber auch Sie bei Ihrem Vorhaben Garagenbau. Neben den Bausätzen, die bis zu einem gewissen Grad in den verschiedenen Bereichen angepasst werden können, ist auch eine individuelle Maßanfertigung oder Sonderform denkbar. So lässt sich für jede Grundstücksgegebenheit und jeden Anspruch eine adäquate Lösung finden. Sprechen Sie uns einfach an. Wir stehen Ihnen als Spezialist für Garagen jederzeit kompetent zur Seite.



...hier geht es zum nächsten Artikel "Doppelcarport Holz für jeden Anspruch"

Zur Gesamtübersicht

Ganz von Anfang an

Datenschutz | Kontakt  |  Impressum | AGBs © 2009 - 2022 Biber Carports, München
Realisierung: Peernet.de
 
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz