Carport aus Bayern

Carport Bayern



Carport aus Bayern
Carport aus Bayern - 15.03.2016

Garage zur variablen Nutzung

Garage zur variablen Nutzung Glaubt man, dass eine Garage nur als Unterstellplatz eines Fahrzeugs dient, so würde man staunen, wenn man bei Garagen einen Blick hinter die Tore wirft. Hier findet sich neben einem herkömmlichen Abstellraum oder auch Geräteraum durchaus die eine oder andere interessante Art der Verwendung. So lässt sich hier unter anderem eine (Auto)Werkstatt, ein Hobbyraum oder gar ein Modeatelier finden. Dies setzt allerdings voraus, dass die Maße über den Standard einer Einzelgarage hinausgehen können. Nur so kann das komfortable Unterstellen eines PKW gewährleistet werden, ohne das der andere Bereich dann nicht nutzbar ist.

Garage mit Werkstatt

Grundlegend stellt sich hier die Frage, wie viel Platz benötigt die Werkstatt tatsächlich? Ist es eher nur ein Hobby oder müssen darin beispielsweise auch berufliche Vorräte oder Werkzeuge untergebracht werden? Natürlich spielt auch das Auto eine wichtige Rolle. Hier gilt es, genauso wie im Hinblick auf die Werkstatt, eine langfristige Sichtweise als Basis zu nehmen. Was wäre also, wenn das vorhandene Auto beim nächsten Kauf ein oder zwei Kategorien größer ausfällt? Reicht dann die Garage in ihrer herkömmlichen Planung immer noch?

Auch in der Ausführung gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, je nachdem wie die örtlichen Gegebenheiten sind. So kann die Werkstatt beispielsweise offen integriert oder mittels Trennwand abgegrenzt werden. Auch kann die Werkstatt sowohl im hinteren wie auch im seitlichen Bereich der Garage geplant werden.

Auto und Hobby perfekt untergebracht

Prinzipiell ist es wohl schon ein Stück weit davon abhängig, welchem Hobby man nachgeht. Ob es tatsächlich sinnvoll ist ein Schneideratelier in die Garage zu integrieren, könnte man wohl mit ja und nein beantworten. Ansonsten steht auch hier der Platzbedarf im Vordergrund. Schließlich bedarf es hier auch eines Arbeitsplatzes wie auch gleichzeitig Unterbringungsmöglichkeiten für das jeweilige Material / Zubehör. Oftmals können hier Regalsysteme Abhilfe und gleichzeitig auch Ordnung schaffen.

Auch ein Hobbyraum kann beliebig in der Garage integriert werden, natürlich auch immer mit einem Blick auf die Unterbringung des Autos. Grundlegend aber so wie es sich für die angedachte Nutzung am besten umsetzen lässt, wenn es der vorhandene Platz natürlich auch so hergibt.

Auch wenn es eine eher ausgefallene Nutzung darstellt, so gibt es doch auch einige Kunden, die eine Sauna im Zusammenhang mit einer Garage aufgestellt haben. So können sie beispielsweise geschützt bei Wind und Wetter die Sauna und auch die Garage betreten, da diese quasi als Mittelstück zwischen Haus und eigentlichem Unterstellplatz dient.

Garage individuell anpassen

Individuelles Design muss sich nicht zwangsläufig auf einen ausgefallenen oder übergroßen Unterstellplatz beziehen. Auch eine Garage, die ein wenig über die Standardmaße einer Einzelgarage hinausgeht, kann individuell nach den Wünschen und Nutzungsvorgaben erstellt werden. Vorteil einer Maßanfertigung ist, dass der vorhandene Platz so optimal wie möglich ausgenutzt werden kann. Natürlich kann gleichzeitig auch Einfluss auf die Optik genommen werden, wenn man auch Individualität nach außen ausstrahlen möchte.

Ganz gleich ob nun größere Einzelgarage oder doch eher eine Doppelgarage, die Möglichkeiten in der Umsetzung sind vielfältig. Das Team von Carport Biber - Bayern steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung, wenn es um den passenden Unterstellplatz geht. Gemeinsam werden wir mit Blick auf die Details Ihren Wunschcarport oder Ihre Wunschgarage erstellen. So haben Sie auch auf lange Sicht Freude an diesem Bauprojekt.



...hier geht es zum nächsten Artikel "Doppelcarport zur individuellen Nutzung"

Zur Gesamtübersicht

Ganz von Anfang an

Datenschutz | Kontakt  |  Impressum | AGBs © 2009 - 2022 Biber Carports, München
Realisierung: Peernet.de
 
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz