Carport aus Bayern

Carport Bayern



Carport aus Bayern
Carport aus Bayern - 16.08.2017

Carport Preise - vergleichen lohnt sich

Wie bei den meisten Dingen im Leben hat man irgendwann die Qual der Wahl und muss eine Entscheidung treffen. So werden Für und Wider abgewogen, Ideen immer wieder verworfen. Letztendlich spielt natürlich auch der Preis eine gewisse Rolle. Genauso ist es auch, wenn es um den passenden Unterstellplatz für Auto und Co. geht. Die Entscheidung für einen Carport als passende Lösung ist somit die erste Hürde, die genommen werden muss. Doch damit ist es natürlich noch nicht getan.

Welches Modell ist das passende, um den Ansprüchen und Wünschen in Bezug auf Nutzung und Design zu entsprechen? Was gilt es im Hinblick auf das geltende Baurecht zu beachten? Und natürlich muss das zur Verfügung stehende Budget festgelegt werden. Wie viel Carport ist möglich? Holz oder doch ein anderes Material? Oder soll es vielleicht sogar ein Design Carport sein? Die Preise zu vergleichen, kann sich auch bei Carports lohnen.

Carport Preise sind variabel

Grundsätzlich sind natürlich die Preise für Carports deutlich niedriger im Vergleich zu einer Garage. Doch auch hier gibt es gewaltige Unterschiede. Schlussendlich werden die Preise durch verschiedene Komponenten beeinflusst, die man bei der Auswahl beachten sollte. Neben dem jeweilig angedachten Modell, also Einzel- oder Doppelcarport, wären da beispielsweise auch noch das Baumaterial, eine eventuelle Lieferung, Selbstbau oder Montage und natürlich eventuell gewünschte Extras.

Natürlich steht einem Bummel durch diverse Baumärkte nichts im Wege. Allerdings dürfte dies mit einem gewissen Aufwand und Kosten verbunden sein. Alternativ dazu kann beispielsweise ein sogenannter Carport Kalkulator genutzt werden, der auf verschiedenen Seiten im Internet zur kostenlosen Nutzung angeboten wird.

Carports individuell kalkulieren

Mit ein paar Klicks lassen sich innerhalb kürzester Zeit verschiedene Modelle und Ausstattungen konfigurieren. Standards können bis zu einem gewissen Grad in Breite, Tiefe und Einfahrtshöhe individuell angepasst werden. So lässt sich ein Gefühl bekommen, was alles möglich ist, ohne auf eine Maßanfertigungen beziehungsweise Sonderkonstruktion zurückgreifen zu müssen. Carports aus Holz sind wohl die günstigste Lösung. Allerdings sollte dabei weder auf Qualität noch auf einen Schutzanstrich bei der Auslieferung verzichtet werden. Massive Konstruktionshölzer sind ein wenig teurer als einfache Holzarten. Dies macht sich jedoch im Hinblick auf die Lebensdauer bezahlt.

Des weiteren sollte festgelegt werden, welche Extras, wie beispielsweise Sichtschutz-Elemente oder ein zusätzlicher Abstellraum, nötig beziehungsweise möglich wären. Und natürlich beeinflusst die jeweilige Überdachung auch die Preise der Carports. Ein Flachdach ist hierbei die günstigste Variante. Anspruchsvoller und damit natürlich auch teurer sind Satteldach oder auch Walmdach. Es macht also durchaus Sinn verschiedene Versionen miteinander zu vergleichen. Manchmal lässt sich so auch noch die ein oder andere Anregung finden, die bis dato nicht gedanklich durchgespielt wurde. Grundsätzlich sind den Möglichkeiten jedoch kaum Grenzen gesetzt.

Qualität muss nicht immer teuer sein

Auch als Spezialist für Unterstände aus Holz ist die Firma Biber Carports mit der Zeit gegangen. So bietet der heimische Handwerksbetrieb aus München seinen Kunden nicht nur Maßanfertigungen beziehungsweise Sonderkonstruktionen, sondern auch preiswerte Carportbausätze. Dabei handelt es ich keinesfalls um B-Ware oder einfache Baumarktqualität. Jeder Holzcarport Marke Biber wird ohne Ausnahme aus 100% echten BSH-Leimhölzern nach Wunsch in Deutschland gefertigt. Somit kann auch solch eine preisgünstige Lösung auf Dauer den Ansprüchen genügen und für Zufriedenheit sorgen.

Alle Unterstände können ganz nach Belieben variiert werden. So können Standards bis zum einem gewissen Grad in der Ausführung angepasst werden. In einigen Fällen können die Grundstücksgegebenheiten tatsächlich eine Maßanfertigung erfordern, um einerseits den vorhandenen Platz bestmöglich auszunutzen und andererseits den Anforderungen in der Nutzung bestmöglich zu entsprechen. Diese Variante schlägt natürlich mit ein paar Euro mehr zu Buche, dafür erhält der Kunde im Ergebnis das Optimum als Unterstand, da sowohl Carport wie auch Carport Dach individuell umgesetzt werden können.

Die Preise können je Ausführung natürlich variieren. Eine individuelle Planung vom Fachmann ist hier hilfreich. Für einen ersten Überblick zu den Produkten der Marke Biber können Sie unverbindlich und kostenlos den Carport Planer auf unserer Internetseite nutzen und die Möglichkeiten miteinander vergleichen. Bei Sonderwünschen sprechen Sie uns einfach an.



...hier geht es zum nächsten Artikel "Carports - wer die Wahl hat"

Zur Gesamtübersicht

Ganz von Anfang an

Datenschutz | Kontakt  |  Impressum | AGBs © 2009 - 2022 Biber Carports, München
Realisierung: Peernet.de
 
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz