Carport aus Bayern

Carport Bayern



Carport aus Bayern
Carport aus Bayern - 10.05.2017

Carport Dach - Design und Schutz bestens kombiniert

Nicht nur in Bayern lassen sich immer mehr Carports in Eigenheim- und Neubausiedlungen finden. Über die Zeit haben Sie sich als passende Alternative bewährt und die Beliebtheit ist nach wie vor ungebrochen. Dafür liegen wohl einige Gründe deutlich auf der Hand. Zum einen ist der Carport deutlich günstiger als eine klassische Garage, zum anderen lässt er sich aufgrund der einfachen Konstruktionsart einfach und schnell aufbauen. Ein nicht unwichtiger Punkt, wenn der Unterstand selber gebaut werden soll.

Viele Bauherren sehen aber noch einen weiteren Vorteil bei diesem Unterstand. Aufgrund der offenen Bauweise lässt sich der Unterstand zumeist harmonisch auf dem Grundstück platzieren, auch im Nachhinein. Die perfekte Lösung, vor allem für kleine Grundstücke. Bei der Planung geht es allerdings nicht nur um das passende Modell, sondern auch um das optimale Carport Dach, welches einerseits für den gewünschten Schutz steht, auf der anderen Seite sich aber auch auf das endgültige Design auswirkt.

Für jeden Anspruch das passende Carportdach

Nach wie vor sehr beliebt das klassische Flachdach. Dank seiner einfachen Optik wird dieses Dach gerne gewählt, wenn der Unterstand ganz dezent auf dem Grundstück integriert werden soll. Mögliche Staunässe kann durch einen leichten Neigungswinkel vermieden werden.

Als etwas anspruchsvollere Version gilt das Pultdach, welches mit einem größeren Neigungswinkel daherkommt. Trotzdem lässt es sich harmonisch einfügen.

Eine weitere beliebte Version ist hier das Satteldach. Vor allem, wenn die Dachform des Wohngebäudes weitergeführt werden soll, was häufig bei älteren Gebäuden das Satteldach ist. Aufgrund der Form ist Staunässe kein Thema. Zudem kann der Platz im Carportdach auch als zusätzliche Staufläche für nicht so häufig genutzte Gegenstände dienen, zum Beispiel, wenn kein zusätzlicher Abstellraum verbaut werden kann.

Carport Dach - wenn es ein bisschen mehr sein soll

Auch wenn viele Bauherren auf die Schlichtheit von Carports setzen, so ist ihnen dennoch ein ansprechendes Design wichtig. So kommt bei einem Flach- oder Pultdach oftmals eine ganz individuelle Dacheindeckung zum Einsatz, zum Beispiel in Form einer Dachbegrünung. Aber auch mittels Glasdach kann ein Highlight gesetzt werden. Des weiteren kann auch der Punkt Entwässerung, neben dem praktischen Aspekt auch die optische Außenwirkung abrunden. Sehr beliebt ist hier ein Dachgulli.

So wie ein Einzel- oder Doppelcarport in Breite, Tiefe und Einfahrtshöhe den Gegebenheiten angepasst werden kann, so lässt sich auch das Carportdach individuell umsetzen. In vielen Fällen ist hier eine Maßanfertigung beziehungsweise Sonderkonstruktion notwendig. Bevor diese allerdings praktisch umgesetzt wird, sollte sich mit dem geltenden Baurecht auseinandergesetzt werden, welches es auch in Bayern einzuhalten gilt.

Grundsätzlich sind allerdings den Möglichkeiten kaum Grenzen gesetzt, auch ein Design Carport lässt sich zumeist problemlos umsetzen. Eine detaillierte und zukunftsorientierte Planung zahlt sich in jedem Fall aus. Neben dem Punkt Schutz, sollten auch die Themen Statik und Schneelast hierbei nicht außer Acht gelassen werden, Design ist auch hier nicht alles.

Der passende Unterstand vom Fachmann

Tatsächlich hat jeder Kunde seine eigenen Ansprüche und Wünsche, wenn es um den passenden Unterstand geht. So sind nicht immer Standardausführungen ausreichend. Auch wenn ein Carportbausatz bis zu einem gewissen Grad angepasst werden kann, so sind es oftmals Maßanfertigungen, die die passende Lösung liefern können. Hierbei lässt sich nicht nur der Unterstand, sondern auch das Carportdach den Vorgaben anpassen, wodurch der vorhandene Platz bestmöglich genutzt werden kann. Auch die Firma Biber Carports in Bayern bietet ihren Kunden sowohl Bausätze wir auch Maßanfertigungen. Schon seit Jahren haben sie sich als Spezialist für Unterstände aus Holz etabliert.

Alle Unterstände Marke Biber können ganz nach Belieben variiert beziehungsweise individuell angepasst werden. Sowohl Holzcarport wie auch Holzgarage als geschlossene Alternative werden erst nach Kundenwunsch in Deutschland produziert. Hierbei wird Wert darauf gelegt, dass nur 100% echte BSH-Leimhölzer (Brettschichthölzer) zum Einsatz kommen. So kann der gewünschte Unterstand auch auf Dauer den Ansprüchen genügen und für Zufriedenheit sorgen. Ganz gleich ob Carportbausatz oder Maßanfertigung, sprechen Sie uns einfach an und überzeugen Sie sich am besten selbst von der Marke Biber.



...hier geht es zum nächsten Artikel "Carports selber bauen, aber richtig"

Zur Gesamtübersicht

Ganz von Anfang an

Datenschutz | Kontakt  |  Impressum | AGBs © 2009 - 2022 Biber Carports, München
Realisierung: Peernet.de
 
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz