Carport aus Bayern

Carport Bayern



Carport aus Bayern
Carport aus Bayern - 07.09.2016

Garage mit Carport optimal kombiniert

Man könnte sagen, was für den einen der Carport ist für den anderen die Garage. Doch da gibt es auch noch die Bauherren, die eine Kombination aus beiden als die optimale Lösung sehen. Vielleicht, weil 2 Autos zum Haushalt gehören oder weil sie ein wenig flexibel in der Zukunft agieren möchten. Den Nutzungsmöglichkeiten sind bei solch einer Carport-Garagen-Kombi keine Grenzen gesetzt. Auf der anderen Seite bietet die Kombination eine Stück weit Sicherheit durch die vorhandene Garage, die der Carport aufgrund seiner offenen Bauweise diese nicht bieten kann. Eine Doppelgarage hingegen wirkt oftmals zu aufdringlich, je nach vorhandenem Grundstück.

Vor allem in Gebieten, wo große Grundstücksflächen eher Mangelware sind, wie beispielsweise in einigen Gebieten von Bayern, möchten die Eigentümer diesen Platz bestmöglich auf die Zukunft gesehen nutzbar gestalten. Dies gilt natürlich auch für den benötigten Unterstand.

Wer die Wahl hat

Ist die Entscheidung für diese Kombination gefallen, so ist dies das eine. Doch wie soll die ganze Konstruktion nun in der Praxis aussehen? Standardmaße oder doch eher Sonderkonstruktion? Welches Baumaterial und welche Überdachung? Gibt es sinnvolle Extras, die zum Einsatz kommen können, falls das Budget dafür auch noch ausreichend ist? Eine detaillierte und zukunftsorientierte Planung sollte auch hier das A und O sein.

Grundsätzlich sollte sich erst mal überlegt werden, welches Baumaterial nun das passende ist. Aluminium, Kunststoff, Stahl und verschiedene Holzarten stehen hier zur Auswahl. Soll der Unterstand eher dezent in die Umgebung eingefügt werden, eignet sich Holz aufgrund seiner Natürlichkeit am besten. Natürlich sollte auch hier das Design des Hauses nicht aus dem Auge verloren werden. Gleiches gilt im Übrigen auch bei der Auswahl der richtigen Überdachung.

In den meisten Fällen orientiert sich auch hier der Bauherr an der jeweiligen Dachform des Wohnhauses. In einigen Gegenden von Bayern ist beispielsweise das Satteldach häufiger vertreten. Grundsätzlich können aber auch Flachdach oder Pultdach zum Einsatz kommen. Das etwas anspruchsvollere Walmdach sollte nur bedingt gewählt werden. Damit seine aufwendigere Konstruktionsform auch zur Geltung kommen kann, sollte der Unterstand entweder frei auf dem Grundstück erstellt werden oder aber hiermit die Überdachung des Hauses weitergeführt werden.

Um die gewünschte Sicherheit in der Garage zu garantieren muss nun noch das passende Garagentor her. Viele Bauherren greifen auch heute noch zum klassischen Schwingtor. Die deutlich platzsparendere Variante ist allerdings das Sektionaltor. An seitlich platzierten Schienen öffnen dieses sich senkrecht nach oben. Somit kann beispielsweise durchaus ein PKW direkt vor der Garage abgestellt werden, ohne dass der Zugang erschwert wird.

Carport-Garagen Kombi zur individuellen Nutzung

Solch eine Kombination von Unterstellmöglichkeiten ist nicht zwangsläufig nur zum Unterstellen von 2 PKWs passend. Es bieten sich dem Eigentümer eine Vielzahl von Nutzungsmöglichkeiten, auch auf die Zukunft betrachtet.

Steht genügend Platz zur Verfügung und der Stellplatz ist nicht nur auf ein Minimum begrenzt, so kann beispielsweise der Carport mit einem zusätzlichen Abstellraum versehen werden. So entsteht zusätzliche geschützte Staufläche, gleichzeitig wirkt der Stellplatz auch aufgeräumt. An der offenen Seite des Carports können Sichtschutz-Elemente , welche es in den verschiedensten Ausführungen gibt, für ein Stück weit Privatsphäre sorgen und dabei gleichzeitig zusätzlichen Schutz vor den verschiedenen Witterungseinflüssen bieten.

Ob nun Platz für Hobby und Werkstatt oder als geschützte Partylocation, die Nutzung ist ganz individuell möglich und lässt sich jederzeit den Bedingungen anpassen, soweit im Vorfeld alle Möglichkeiten bestmöglich ausgeschöpft wurden.

Innovative Lösung vom Fachmann

Die Firma Biber Carports gilt seit Jahren als Spezialist für massive und qualitativ hochwertige Unterstände aus Holz. Das Angebot steht nicht nur Kunden in Bayern, sondern auch deutschlandweit sowie in Österreich und der Schweiz zur Verfügung. Die Verkaufszahlen sprechen für Kundenzufriedenheit mit dem gewünschten Unterstand. Profitieren Sie vom Erfahrungsschatz, fachlichem Know-how und Kreativität der Mitarbeiter.

Sowohl Holzcarport wie auch Holzgarage der Marke Biber bestehen zu 100% aus BSH-Leimhölzern. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen preiswerten Bausatz oder eine Maßanfertigung handelt. Bei der Qualität müssen keinerlei Abstriche gemacht werden. Somit kann jedem Kunden der passende Unterstand zu einem perfekten Preis-Leistungs-Verhältnis geboten werden. Überzeugen Sie sich selbst. Gerne übersenden wir Ihnen ein auf Ihre Anforderungen abgestimmtes und für Sie kostenloses Angebot.



...hier geht es zum nächsten Artikel "Geltendes Baurecht beim Carportbau in Bayern beachten"

Zur Gesamtübersicht

Ganz von Anfang an

Datenschutz | Kontakt  |  Impressum | AGBs © 2009 - 2022 Biber Carports, München
Realisierung: Peernet.de
 
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz