Carport aus Bayern

Carport Bayern



Carport aus Bayern
Carport aus Bayern - 11.06.2019

Carports als echte Alternative

Wie viele andere Dinge unseres (täglichen) Lebens, ist auch bei Carports die Geburtsstätte Amerika. Schon in den 1930er Jahren erblickten diese offenen Unterstände das Licht der Welt, dem amerikanischen Architekten Frank Lloyd Wright sei dank. Im Laufe der Zeit fanden sie natürlich auch den Weg über den großen Teich nach Europa. Sie galten zu Anfangs als "Garage auf Sparflamme", haben sich jedoch als Alternative bewährt und sind damit über ihr anfängliches Image hinausgewachsen. Mittlerweile sind sie aus dem Bild von Eigenheim- und Wohnsiedlungen nicht mehr wegzudenken, wie sich auch in der Region Bayern unschwer erkennen lässt. Verschiedene Modelle, Materialien, Bauweisen und Ausstattungen lassen sich zu einem unterschiedlichen Preis finden. Prinzipiell sind der Carportgestaltung kaum Grenzen gesetzt. Doch gibt es auch einiges zu beachten.

Wie viel Carport ist tatsächlich möglich?

Der vordergründige Gedanke für den Bau oder Kauf eines Carports, ist logischerweise der Schutz des Autos vor Wind und Wetter. Doch häufig soll auch zusätzliche Lager-/ Stellfläche außerhalb des Hauses geschaffen werden. Hier ist also eine Planung mit Weitblick bezogen auf die Bedürfnisse die Grundvoraussetzung. Nicht zu vergessen natürlich, dass der Carport auch zu Haus und Umgebung passen sollte. So heißt es also bei der Carportgestaltung optimale Funktion und individuelles Design gekonnt in einem passenden Konstrukt zusammenzufügen.

Der wohl mit ausschlaggebende Faktor ist der letztendliche Preis des Carports. Dabei sollten auch begleitende Kosten wie zum Beispiel für das Ausgleichen eines Gefälles, ein optimales Fundament sowie etwaige Gelder für Lieferung oder / und Aufbau nicht vergessen werden. Ein realistisch festgelegtes Budget und eine detaillierte Kalkulation sind somit maßgeblich für den Erfolg.

Welcher Autocarport und welche Komponenten letztendlich allerdings passend sind, hängt nicht nur von Bedürfnissen und Vorlieben ab. Denn auch geltendes Baurecht des Bundeslandes Bayern beispielsweise sowie Auflagen der zuständigen Gemeinde können "mitbestimmen", wie viel Carport tatsächlich möglich ist. An einem Besuch des zuständigen Bauamtes führt also kein Weg vorbei.

Unzählige Optionen für Carports

Neben Fachfirmen bieten auch Baumarkt und Co. ein (breitgefächertes) Sortiment rund um den Bau oder Kauf eines Carports. Die Unterschiede im Preis ergeben sich nicht nur aus dem jeweiligen Material und dessen Qualität, sondern natürlich auch durch die gewünschte Bauweise und Ausstattung. Ein Vergleich verschiedener Optionen und Anbieter bei der Carportgestaltung lohnt sich also in jedem Fall, sowohl hinsichtlich Funktion wie auch Design.

Holz, Aluminium oder Metall? Selbstbau, Bausatz oder Fertigcarport? Angebaute oder freistehende Bauart? Hier dürfte für jeden etwas dabei sein.

Einzel- oder Doppelcarport sind sowohl als Standard wie auch individuell in Breite, Tiefe und Einfahrtshöhe angepasst konfigurierbar.

Und auch bei der Ausstattung stehen verschiedene Komponenten zur Auswahl. Dachform und Dacheindeckung passend zum Haus, Abstellraum, Sichtschutz- und / oder Rundbogenelemente sowie (farbiger) Schutzanstrich bei Carports aus Holz lassen Raum für Gestaltung.

Carports aus dem Hause Biber

Wer auf der Suche nach langlebigen und individuellen Carports aus Holz ist, der trifft bei der Firma Biber auf einen kompetenten Partner. Unzählige Optionen zur Carportgestaltung ermöglichen einen Holzcarport zu konfigurieren, dass er sich den Bedürfnissen und Wünschen seines künftigen Nutzers bestmöglich anpasst. Sind diese nicht ausreichend, kann eine Sonderform die Lösung sein, um Funktionalität und Design optimal mit Grundstückbedingungen und Budget zu kombinieren.

Neben Individualität muss natürlich auch auf Qualität nicht verzichtet werden. Unabhängig der letztendlichen Ausführung werden alle Carports aus dem Hause Biber aus Leimhölzern mit melaminharzverleimten Fugen (kurz BSH) in Deutschland gefertigt. Zusammen mit einem top-Preis sorgen sie so für dauerhafte Zufriedenheit. Nehmen sie einfach ganz unverbindlich Kontakt mit uns auf. Wir sind nicht nur in Bayern, sondern auch deutschlandweit sowie in Österreich und der Schweiz gerne für Sie da.



...hier geht es zum nächsten Artikel "Carport Planer - nützlich bei Gestaltung und Preisfindung"

Zur Gesamtübersicht

Ganz von Anfang an

Datenschutz | Kontakt  |  Impressum | AGBs © 2009 - 2022 Biber Carports, München
Realisierung: Peernet.de
 
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz